Von Linz aus in die Welt „nicht mit irgendeiner Bank“

Dr. Peter Pichler, Vorsitzender des Vorstandes Berndorf AG

Die Oberbank startete Anfang September eine neue Business-Kampagne in den wichtigsten nationalen Printmedien. Sie setzt dabei auf eine gekonnt glaubwürdige, authentische Differenzierung vom Mitbewerb. Konzipiert und umgesetzt wurden die Sujets von GGK MullenLowe, der neuen Kommunikationsagentur des oberösterreichischen Bankhauses.

Perfekte Marktkenntnisse, die richtige Einschätzung von Risiken, fundiertes Know-how bei Exportfinanzierungen und eine langjährige, große Kundennähe zeichnen die sympathische oberösterreichische Premium-Bank im Herzen von Europa aus. Für die Kunden bedeutet dies, sich mit ihrem Finanzierungspartner beim Vorantreiben des Unternehmenserfolgs jederzeit sicher zu fühlen und auf dessen Auslands-Expertisen zu vertrauen. 

„Mit der selbstbewussten Aufladung des Slogans ´Nicht wie jede Bank´ sollen sich bestehende und potenzielle Kunden in ihrer Entscheidung bestärkt fühlen, mit der Oberbank den perfekten starken Partner für neue Herausforderungen in fremden Märkten an der Seite zu haben“, erklärt Kreativgeschäftsführer Dieter Pivrnec, den Strategieansatz, der auf Differenzierung von den bekannten Großbanken setzt. 

 

Die Printkampagne ist gleichzeitig Start der Zusammenarbeit mit GGK MullenLowe, die im Frühjahr nach einer mehrstufigen Wettbewerbspräsentation den Etat für sich entscheiden konnte. „Die Oberbank als Premium-Marke auf ihrem Expansionskurs kommunikativ zu unterstützen, macht uns daher besonders stolz“, freut sich auch Geschäftsführer Michael Kapfer. 

In der neuen Print-Kampagne steht das langjährige Auslands-Know-how der oberösterreichischen Premium-Regionalbank im Fokus. Wer kann dies besser beurteilen als erfolgreiche Österreichische Topunternehmen, die auf die hohe Kompetenz und Kundennähe der Oberbank seit langem erfolgreich setzen? Kunden wie Miba AG, einem Technologieführer und strategischen Partner in der internationalen Motoren- und Fahrzeugindustrie, oder Rosenbauer International AG, dem österreichischen Vorreiter bei der Weiterentwicklung im Bereich der Feuerwerktechnik ebenso wie die `Hidden Champions` der Berndorf AG, die in der Metallverarbeitung, im Werkzeug- und Maschinenbau tätig sind, oder Thomastik-Infeld GmbH, die von Österreich aus in die ganze Welt Stahlsaiten für Streichinstrumente entwickelt.

„Die Oberbank als Institution in Oberösterreich ist ein erfolgsbewusstes Bankhaus, das sich dynamisch weiterentwickelt. Aus diesem spannenden Gedanken kreierten wir souveräne Headlines und eine Bildsprache, die diese Alleinstellung attraktiv hervorheben“, ergänzen Pivrnec und sein Kreativteam. „Wir sind daher sehr stolz, die Oberbank als Premium-Marke mit großem Wachstumspotenzial auf ihrem Expansionskurs kommunikativ zu unterstützen, freut sich auch Agentur-Geschäftsführer Michael Kapfer.

„Als Businesspartner unterstützen wir unsere GeschäftskundInnen weltweit. Ob Sydney, Sao Paulo, Moskau oder Dubai – wir erschließen mit ihnen von Österreich aus neue Märkte und unterstützen sie von Beginn an mit Know-how, das sie im Ausland stark macht. Dabei ist uns Vertrauen, Kompetenz, Glaubwürdigkeit Authentizität enorm wichtig. Wir glauben, dass dies nicht jede Bank kann“, ist Dr. Franz Gasselsberger, Generaldirektor der Oberbank überzeugt und ergänzt: „Das Gleiche gilt für den richtigen und zielorientierten Werbeauftritt. Auch hier glauben wir, dass dies nicht jede Agentur kann. Daher ist GGK MullenLowe für uns der perfekte Kommunikationspartner. Gerade der Hauptstadt-Standort kommt uns sehr entgegen. Wien ist eine unserer Expansionsstädte. Da erhoffen wir uns natürlich wertvolle Inputs für unseren zukünftigen Marktauftritt“.

 

Credits:

Kunde: Oberbank AG, Mag. Alexandra Furthner, Christoph Oman

Kreativagentur: GGK MullenLowe

Konzeption & Kreation: André Huber, Monika Prelec

Beratung: Johanna Knaus, Lisa Hammerl

Fotografie & Bildbearbeitung: Joachim Haslinger